Kicker muss ins Spital

Horror-Crash überschattet Tottenhams Nullnummer

Tottenham kam am Donnerstagabend in der englischen Premier League nicht über ein 0:0 gegen Bournemouth hinaus. Überschattet wurde die Partie von einer Verletzung von Adam Smith.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei einem Kopfball-Duell in der zweiten Hälfte prallten der 29-jährige Verteidiger von Bournemouth und Gegenspieler Ben Davies heftig zusammen. Smith blieb fast regungslos am Boden liegen, Mitspieler winkten panisch medizinisches Personal herbei.

Smith musste mehrere Minuten lang behandelt und mit Sauerstoff versorgt werden - schließlich wurde er vom Feld getragen und ins Spital gebracht. Über seinen Gesundheitszustand ist noch nichts bekannt, aber englischen Medienberichten zufolge soll er sich keine schlimmen Verletzungen zugezogen haben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 01. Oktober 2022
Wetter Symbol