08.07.2020 12:21 |

Corona-Zoff eskaliert

Kyrgios: Thiem fehlt „intellektuelles Level“

Der Australier Nick Kyrgios hat den von Dominic Thiem gegen ihn geäußerten Vorwurf nicht auf sich sitzen lassen. Der Weltranglisten-Dritte hatte nach Kyrgios‘ Kritik an der Party-Teilnahme von Alexander Zverev während einer Corona-Selbstisolation gemeint, Kyrgios habe „selbst schon richtig viel Blödsinn gebaut. Es wäre besser, wenn er mit sich selber ins Reine kommt“.

Kyrgios versteht die Verteidigung Zverevs durch dessen Freund Thiem in einem Interview der „Tiroler Tageszeitung“ nicht. „Welche Fehler meinst du? Rackets zertrümmern, fluchen, Matches wegschütten. Keiner von euch hat den intellektuellen Level, um überhaupt zu verstehen, wo ich herkomme“, schrieb der „Bad Boy“ der Tennisszene auf Twitter.

Während der Coronavirus-Pandemie Partys zu feiern, sei jedoch kein „Spaß“. „Menschen sterben, verlieren ihre Liebsten und Freunde“, sagte Kyrgios. Und dann spreche Thiem von „Fehlern“.

Kyrgios hatte während der Pandemie etwa Essenslieferungen in seiner Heimatstadt Canberra angeboten und sich zuvor während der starken Buschfeuer für Hilfskampagnen engagiert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.