Unschöne Szenen

Video: Heidenheim-Fans attackieren Bremen-Spieler

Unschöne Szenen nach dem Relegations-Rückspiel in Deutschland! Nach Werders Rettung am Montagabend feierten die Bremen-Spieler. Dabei wurden sie von Heidenheim-Fans attackiert, wie ein Video in den sozialen Medien zeigt.

Was war passiert? Ausgelassen feierten die Kicker von Werder Bremen nach dem Klassenerhalt und tanzten rund um ihren Bus. Daraufhin fühlten sich die rund 150 Heidenheim-Fans, die sich um das Stadion versammelt hatten, offensichtlich provoziert. Bierduschen und Spuckattacken waren die Folge, wie ein Video auf Twitter zeigt.

Doch das war noch lange nicht alles. Ein Chaot schlug sogar in Richtung Werders Torwart Jiri Pavlenka. Der Keeper, der überrascht reagierte, wurde zum Glück kaum vom Heidenheim-Anhänger erwischt. Ein anderer Fan rief: „Was glaubst du eigentlich, wo du hier bist?“

Bus mit Steinen und Flaschen beworfen
Wie Polizeihauptkommissar Rainer Strobl gegenüber der „Bild“ berichtet, wurde der in der Abfahrt befindliche Mannschaftsbus von Werder Bremen mit Steinen und Flaschen beworfen. Eine Scheibe ging dabei zu Bruch. Die Ermittlungen laufen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten