Rapid unter Druck

ÖFB-Chef mit scharfer Kritik an Sexismus-Banner

ÖFB-Präsident Leo Windtner hat sich am Dienstag mit Kritik am von Rapid-Fans gestalteten Transparent gemeldet, das am Sonntag im Allianz Stadion aufgehängt worden war. Auf dem vor dem Match gegen den TSV Hartberg präsentierten Spruchband war eine derbe, sexistische Botschaft zu lesen.

„Sexistische und frauenfeindliche Parolen, wie sie zuletzt im Stadion des SK Rapid angebracht wurden, sind mit aller Entschiedenheit zu verurteilen, zumal sie die Grundregel des Respekts im Fußball und auch in unserer Gesellschaft klar verletzen. Ebenso konterkarieren sie die umfassenden Bemühungen und Förderungen für den Frauen- und Mädchen-Fußball in Österreich“, ließ Windtner verlauten.

Reaktion der Bundesliga gefordert
Außerdem meinte der Oberösterreicher: „Ich gehe davon aus, dass die Bundesliga eine entsprechende Reaktion setzen wird.“ Die Liga hatte Rapid am Montag zu einer Stellungnahme aufgefordert, von einer Anzeige aber zumindest vorerst abgesehen. Als Grund dafür nannte die Bundesliga einen seit Herbst mit dem ÖFB laufenden Evaluierungsprozess zu diskriminierenden Vorfällen und dem Umgang mit diesen - auch auf Basis des seit Juli 2019 bei UEFA-Spielen zur Anwendung kommenden Drei-Stufen-Plans.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol