14.06.2020 12:44 |

Straka schon out

Schauffele führt bei PGA-Turnier in Texas

Golfprofi Xander Schauffele hat beim ersten Turnier der PGA Tour nach der dreimonatigen Corona-Pause nach drei Tagen die Führung übernommen. Der 26-jährige US-Amerikaner spielte bei der Charles Schwab Challenge im texanischen Fort Worth am Samstag eine 66er-Runde und liegt mit insgesamt 197 Schlägen im Colonial Country Club nun knapp vorn.

Direkt dahinter folgt ein Quintett, das vor der Schlussrunde nur einen Schlag mehr benötigte: Die vier Amerikaner Gary Woodland, Justin Thomas, Collin Morikawa und Jordan Spieth sowie Branden Grace aus Südafrika.

Straka früh gescheitert
Der Österreicher Sepp Straka war auf dem Par-70-Kurs nach zwei Tagen am Cut gescheitert. Bis auf Tiger Woods schlug fast die komplette Welt-Elite beim mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Turnier ab. Die Spieler und deren Caddies werden mehrfach auf das Coronavirus getestet, die Hygienemaßnahmen sind stark erhöht und Zuschauer dürfen nicht auf den Platz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)