Ansage von Fußballboss

Serie-A-Hits schon ab Juli vor Zuschauern?

Der italienische Fußballverband FIGC strebt schon im Juli Spiele mit Zuschauern an. „Ich wünsche mir Anfang Juli (...), die erste Woche, spätestens Mitte Juli“, sagte FIGC-Präsident Gabriele Gravina dem Sender Radio Deejay am Samstagabend. „Das würde bedeuten, dass (...) das Land diese besonders dunkle Zeit überwunden hat.“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Freitag und Samstag liefen nach rund drei Monaten Corona-Sperre die ersten Partien im Cup, am Mittwoch steht das Finale Juventus Turin gegen SSC Napoli an.

Am 20. Juni nimmt die Serie A wieder die Saison auf. Allerdings spielen die Mannschaften vorerst ohne Publikum in den Stadien.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Juni 2022
Wetter Symbol