14.05.2020 12:14 |

„Ihr seid Superhelden“

Federer überrascht zitternde Krankenschwester

Es wurde schon oft gesagt, kann aber nicht oft genug wiederholt werden, dass die neuen Helden der Sportszene die Ärzte, Krankenschwestern und ärztlichen Bediensteten sind, die tagtäglich mit der Corona-Krise zu kämpfen haben. Und wenn Superstars wie die Schweizer Tennis-Legende Roger Federer diese Meinung einem persönlich bestätigen, dann kann das nur für Genugtuung bei dem oben erwähnten Kreis sorgen ...

„Oh mein Gott, ich zittere“, sagte die US-amerikanische Krankenschwester Christianne Calderon, als sie ihr Idol Federer am anderen Ende der Video-Leitung erblickte. So wollte sich der US-amerikanische Sportsender „ESPN“ bei ihr und ihren Kollegen bedanken. 

Wie die sichtlich gerührte Dame dem Schweizer verriet, versucht sie in jedem Moment, an jedem Tag ihrer Arbeit zu gewinnen. „Für uns zählen auch Siege. Es ist ein Sieg, wenn ein Patient wieder entlassen werden kann, es ist ein Sieg, wenn ich das Beatmungsgerät jemandem abnehmen kann“, erzählte sie im Video.

Arbeitet im Hotspot
New York, wo Christianne Calderon arbeitet, gilt als einer der Corona-Hotspots. Mehr als 338.000 Menschen haben sich dort schon mit dem Virus angesteckt, es gab 21.845 Todesfälle bisher. „Ihr seid die wahren Superhelden“, sagte Federer der Krankenschwester, die mit ihren Kolleginnen tagtäglich Leben rettet. „Ich mag deine bescheidene und leise Art“, lobte Christianne den 20-fachen Grand-Slam-Sieger.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten