09.05.2020 16:54 |

Im TV verplappert

Tennis-Beauty: „Ich hatte etwas mit Rafael Nadal“

Es ist zwar schon eine ganze Weile her, aber bislang wusste die Öffentlichkeit davon nichts! Belgiens Tennis-Ass Kirsten Flipkens und Sandplatz-König Rafael Nadal waren einmal ein Liebespaar - das verriet die Nummer 77 der Damen-Weltrangliste jetzt in einer TV-Show.

Doch wie kam es dazu, und warum erzählte Flipkens gerade jetzt von der Romanze. Der Moderator der belgischen Sendung „De Container Cup“ dürfte Kirsten kalt erwischt haben. Denn: Auf die eigentlich harmlose Frage, welchen Star sie am liebsten mit in der Sendung hätte, nannte die 34-Jährige eben einfach mal Nadal, begann aber auf Nachfrage des Interviewers plötzlich in Erinnerungen zu schwelgen.

„Ja, es stimmt“
„Wir sind gleich alt und wuchsen zusammen auf“, erinnerte sie sich. Beide sind 1986 geboren und spielten zusammen auf der Junioren-Tour. Und dann plötzlich das Geständnis: „Ja, es stimmt: Wir hatten etwas miteinander. Als ich vierzehn Jahre alt war, hatte ich etwas mit Rafael Nadal“, so Flipkens. „Weiter als Hand in Hand spazieren und einen Kuss kamen wir aber damals nicht.“

Wohl auch, weil die Liebesbeziehung der beiden Jugendlichen nicht lange hielt. Denn: „Nadal sprach damals überhaupt kein Englisch“, so die einstige Nummer 13 der Welt. Dazu kommt: Der spanische Sandplatzkönig traf ein paar Jahre später seine wahre Liebe. Mit 19 verliebt sich der 19-fache Grand-Slam-Sieger in Xisca Perello, die er letztes Jahr geheiratet hat.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.