Rüffel in erster Woche

Bayern-Talent: „Robben ist auf mich losgegangen“

Vor etwas mehr als zwei Jahren wechselte Chris Richards vom FC Dallas zum FC Bayern München. Wie das Abwehr-Talent nun verrät, hatte er sich bereits in seiner ersten Trainingswoche den Ärger von Arjen Robben, der mittlerweile seine Karriere beendete, zugezogen.

Im „Underdog Soccer Podcast“ erinnert sich der mittlerweile 20-Jährige an seinen Start beim deutschen Rekordmeister zurück. „In meiner ersten Woche hier wurde ich von Arjen Robben auf links gezogen. Ich habe die Trainingsübung damals nicht richtig ausgeführt und ein paar Mal Mist gebaut“, schildert Richards. Die Folge: „Er ist dann einfach auf mich losgegangen.“

Schnell wurde ihm klar, dass er sich beim Klub von ÖFB-Teamspieler David Alaba zusammenreißen muss. „Ich dachte ‘Wow, das ist ein beängstigender Moment‘“, so Richards über den Rüffel von Robben.

„… dann ziehen die gnadenlos an dir vorbei“
Von drei Akteuren der Münchner zeigt sich der Innenverteidiger beeindruckt. „Lewandowski ist nicht aufzuhalten. Aber ich musste im Training auch schon gegen Kingsley Coman und Serge Gnabry antreten. Wenn du da nicht richtig postiert bist, dann ziehen die gnadenlos an dir vorbei“, schwärmt er. Bisher kam Richards nur in der dritten Liga bei der zweiten Mannschaft der Bayern zum Einsatz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.