Waffe statt Ball

Tottenham-Star Son tritt Militärausbildung an!

Der südkoreanische Fußball-Star Heung-Min Son hat sich in seiner Heimat zu einer dreiwöchigen militärischen Grundausbildung eingefunden!

Son fand sich am Montag zum Dienstantritt in einem Ausbildungslager der Marineinfanteristen auf der südlichen Ferieninsel Jeju ein, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap.

Der 27-jährige Torjäger von Tottenham Hotspur nutzt die wegen der Coronavirus-Pandemie erzwungene Pause in der englischen Premier League, um die Ausbildung zu machen.

Weil er mit seinem Land bei den Asienspielen 2018 die Goldmedaille gewann, wurde Son vom regulären Militärdienst freigestellt, der in Südkorea je nach Waffengattung 21 bis 24 Monate dauert.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten