Vertrag endet bald

Messi nach Italien? „Werden seltsame Dinge sehen!“

Die Coronavirus-Pandemie dürfte sich auch am weltweiten Spielermarkt niederschlagen. „Wir werden seltsame Dinge sehen“, ist sich Massimo Moratti, ehemaliger Klub-Präsident von Inter Mailand, sicher. Er bringt sogar einen möglichen Transfer von Barcelona-Superstar Lionel Messi zu seinem Ex-Verein ins Spiel.

Moratti behauptet, dass Inter einen Versuch starten wird, Messi nach Italien zu lotsen. „Er geht in die finale Phase seines Vertrages und ich denke, dass es dann sicherlich ein Anliegen des Vereins sein wird, ihn nach Mailand zu holen“, erklärt Moratti in einem Interview mit dem italienischen Radiosender Radio 1.

Der 74-Jährige glaube nicht, „dass das ein verbotener Traum ist. Das war es vielleicht schon vor der Corona-Krise nicht“. Zudem meint er: „In dieser Situation werden die Karten neu gemischt. Ob nun zum Guten oder zum Schlechten.“

Karriereende beim FC Barcelona?
Messis Kontrakt bei Barcelona läuft im Sommer 2021 aus. Fraglich ist jedoch, ob der Ausnahmekönner die Katalanen überhaupt verlassen will. Zuletzt deutete der 32-jährige Argentinier, seine Karriere bei Barcelona beenden zu wollen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.