13.03.2020 10:41 |

Gerhard Wegscheidler

Ex-FPÖ-Politiker wird neuer Bezirksrat der DAÖ

Bezirksrat Gerhard Wegscheidler verlässt die FPÖ Meidling und wird der neue Bezirksrat der „Allianz für Österreich“ (DAÖ). „Ich freue mich sehr, dass sich mit Gerhard Wegscheidler nun ein weiterer langjähriger Weggefährte von HC Strache zur Mitarbeit in unserer Bürger- und Bürgerinnenbewegung ‚Allianz für Österreich‘ entschieden hat“, so Klubobmann Karl Baron in einer Aussendung am Freitag. 

Wegscheidler war seit 2010 Bezirksrat der FPÖ Meidling und habe am Donnerstag seine Entscheidung den DAÖ-Gründern im Beisein von Heinz-Christian Strache im Landtagsklub mitgeteilt, so Baron. Der 1962 geborene Gerhard Wegscheidler werde als Mitglied der Verkehrskommission zukünftig die Verkehrspolitik der ‚Allianz für Österreich‘ in enger Kooperation mit ihm als Verkehrssprecher im 12. Bezirk vertreten.

„Ich freue mich außerdem, bekanntgeben zu können, dass noch weitere Mitstreiter dem mutigen Schritt Wegscheidlers folgen und schon demnächst treue Freunde aus dem Kreis der Bezirksräte der neuen Bürgerbewegung von HC Strache beitreten werden“, kündigte Baron an.

Politische Linie der FPÖ „nicht mehr erkennbar“
Als ausschlaggebende Motivation für seinen Schritt gab Gerhard Wegscheidler die Art und Weise, wie seitens der Wiener Landespartei mit Heinz-Christian Strache und seiner Frau Philippa umgegangen wurde, an. Auch sei laut Wegscheidler die politische Linie seiner bisherigen FPÖ so gut wie nicht mehr erkennbar. „Es tut ihm sehr leid, dass nach über einem Jahrzehnt Mitgliedschaft in der FPÖ dieser Schritt notwendig geworden ist, aber er freut sich schon auf die Zusammenarbeit in seiner neuen politischen Familie, in der wir Bezirksrat Gerhard Wegscheidler herzlich willkommen heißen“, schloss Baron.

Zur Person:
Gerhard Wegscheidler trat 2008 der FPÖ bei und hat von 2010 an über ein Jahrzehnt das Amt eines Bezirksrates in Wien Meidling bekleidet. Am 12. März 2020 vollzog Wegscheidler seinen Austritt aus der FPÖ und gehört seither der „Allianz für Österreich“ an. Der 58-jährige Meidlinger ist beruflich als Filialleiter tätig und Mitglied der Verkehrskommission.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.