Jetzt auch in England

Nächste Absage! Premier-League-Kracher verschoben

Das für Mittwochabend geplante Nachholspiel in der Premier League zwischen Pep Guardiolas Manchester City und dem FC Arsenal ist wegen des neuartigen Coronavirus verschoben worden. Wie die englische erste Fußball-Liga in der Nacht mitteilte, handle es sich um eine Vorsichtsmaßnahme. Es ist die erste Verschiebung eines Premier-League-Spiels nach Ausbruch des Virus.

Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Die Verschiebung ist eine Reaktion auf den Nachweis des Virus SARS-CoV-2 beim Besitzer des griechischen Traditionsvereins Olympiakos Piräus, Evangelos Marinakis. Arsenal hatte zuletzt in der Europa League gegen die Griechen gespielt, Marinakis hat sich mit dem Virus infiziert. Es kann die Lungenkrankheit Covid-19 verursachen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.