07.03.2020 17:34 |

Von Platz 3 auf 1

Anna Gasser gewinnt Big Air bei X-Games Norway

Olympiasiegerin Anna Gasser hat am Samstag den Big Air der X-Games Norway in Hafjell gewonnen. Die Kärntnerin sprang mit ihrem letzten Trick (Cab Double Cork 1080) von Rang drei noch auf Platz eins. „Dieser Sieg bedeutet mir sehr viel, da die jungen Fahrerinnen das Niveau ständig nach oben schrauben“, sagte Gasser, die vor der Japanerin Miyabi Onitsuka und der Kanadierin Laurie Blouin gewann.

„Ich habe vor dem letzten Run gewusst, dass ich alles geben muss, um noch ganz nach vorne zu kommen. Ich bin extrem happy, dass ich den ‘Cab 10‘ dann auch wirklich landen konnte“, erklärte Gasser, die den Sprung im Training wegen der schwierigen äußeren Bedingungen nicht gezeigt hatte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.