Von Platz 3 auf 1

Anna Gasser gewinnt Big Air bei X-Games Norway

Wintersport
07.03.2020 17:34

Olympiasiegerin Anna Gasser hat am Samstag den Big Air der X-Games Norway in Hafjell gewonnen. Die Kärntnerin sprang mit ihrem letzten Trick (Cab Double Cork 1080) von Rang drei noch auf Platz eins. „Dieser Sieg bedeutet mir sehr viel, da die jungen Fahrerinnen das Niveau ständig nach oben schrauben“, sagte Gasser, die vor der Japanerin Miyabi Onitsuka und der Kanadierin Laurie Blouin gewann.

„Ich habe vor dem letzten Run gewusst, dass ich alles geben muss, um noch ganz nach vorne zu kommen. Ich bin extrem happy, dass ich den ‘Cab 10‘ dann auch wirklich landen konnte“, erklärte Gasser, die den Sprung im Training wegen der schwierigen äußeren Bedingungen nicht gezeigt hatte.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele