Kurioser Dialog

Rapids Schwab: Das eigene Tor nicht bemerkt

Sein 1:0 feierte Schwab per Schnullerjubel, seinen zweiten Streich zum 3:1 musste sich Rapids Kapitän von Fountas schildern lassen: „Ich wusste nicht, was passiert ist“. Bei Platz drei wird er wohl verlängern.

Taxi, gibt’s eh Elfmeter, oder?“
„Nein, Tor.“
„Ach so, von wem?“
„Na von dir!“

Der kuriose Dialog zwischen Stefan Schwab und Taxi Fountas. Während Rapids Spieler hektisch die medizinische Abteilung herbeiriefen, musste der Grieche seinem auf dem Boden liegenden Kapitän schonend das 3:1 (79.) beibringen. „Ich habe gar nicht gewusst, was passiert ist“, erzählt Schwab zur „Krone“. „Ich habe nur die Schmerzen gespürt, mir war schwindlig.“ Der Zusammenprall mit Mattersburgs Höller war auch heftig, so bemerkte der beste Rapidler nicht, dass er zeitgleich auch den Ball ins Eck geköpfelt hatte.

Gestern gab der 29-Jährige aber Entwarnung, saß er bereits wieder beim Training auf dem Ergometer: „Die Nacht war okay, ich habe nur eine Beule. Kein Problem.“ Am Samstag im Duell um Platz drei in Wolfsberg wird er wieder dabei sein.

Stufe für Stufe
„Man hat gesehen, wie wertvoll er für uns ist“, lobte auch Trainer Didi Kühbauer den Doppel-Torschützen. Der sein 1:0 Ehefrau Chiara auf der Tribüne mit einem Schnullerjubel widmete: „Im Juli ist es so weit, es wird ein Bub“, strahlt der werdende Papa.

Dass er dann weiter Rapidler ist, ist wahrscheinlich. Mit Sportchef Zoki Barisic tauscht er sich regelmäßig aus, gibt’s vollstes Vertrauen, keiner macht Druck. Schwab macht seine Vertragsverlängerung von der Entwicklung abhängig. Platz drei, das (direkte) Ticket nach Europa, ist das erklärte Ziel. Mit dem zweiten Heimsieg in Folge war Schwab jedenfalls zufrieden: „Niemand sollte vergessen, wo wir letztes Jahren waren. Jetzt nehmen wir Stufe für Stufe, werden nichts überspringen. Den Fehler haben wir schon einmal gemacht.“

Nachsatz: „Aber natürlich wollen wir dorthin kommen, dass Siege wieder zur Selbstverständlichkeit werden.“

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.