26.02.2020 09:40 |

Kommt Ende April

„Koi Unleashed“ ist wie „Baldurs Gate“ in Japan

Das Entwicklerstudio Wild Grip bringt am 29. April ein neues Rollenspiel auf den PC, das vor allem für Fans alter Genreklassiker wie „Baldur‘s Gate“ oder „Icewind Dale“ interessant werden könnte. Spielerisch eng an die Genre-Wegbereiter angelehnt, erlebt man in „Koi Unleashed“ Abenteuer im feudalen Japan und kämpft gegen die lokalen Fabelwesen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In „Koi Unleashed“ baut der Spieler eine Heldentruppe auf, sammelt Fähigkeiten und Gegenstände und stellt sich in harten Bosskämpfen mächtigen Feinden. Bei der Inszenierung setzt man auf klassische isometrische Gebiete im stimmigen Japan-Design.

Laut den Entwicklern ist das sowohl mit Maus und Tastatur als auch mit dem Gamepad steuerbar. „Koi Unleashed“ kommt für Windows, MacOS und Linux und wird via Steam und itch.io vertrieben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol