19.02.2020 17:26 |

Nach Biathlon-Bronze

„Unvorstellbar schön“ - Tränen-Jubel von „Landi“

Was für ein Comeback von Dominik Landertinger! Aufgrund langwieriger Probleme nach einer Bandscheibenoperation kam die insgesamt fünfte WM-Medaille am Mittwoch in Antholz ähnlich unerwartet wie seine Bronzene 2018 bei Olympia ebenfalls über 20 km. Zumal der Wahl-Tiroler auch im bisherigen Saisonverlauf im Weltcup noch nie unter den besten 20 gelandet war, bei den Weltmeisterschaften davor in zwei Bewerben es nicht in den Top 30 geschafft hat. Dementsprechend emotional verlief dann auch „Landis“ erstes Interview.

„Das ist schon überwältigend. Im Dezember bin ich heimgefahren aus Frankreich und habe gedacht, das war es mit dem Sport. Jetzt stehe ich mit der Bronzemedaille da, das ist schon ein Wahnsinn“, sagte der in Tränen aufgelöste Landertinger im ORF-Interview. Die lange Suche nach dem Grund für seine Probleme im Laufen sei ausgesprochen schwierig gewesen. „Das war so eine harte Zeit. Da jetzt die Medaille zu machen, das gibt mir so viel. Ich habe eine nach der anderen in die Fresse bekommen, dann trifft man es wieder auf den Punkt, das ist unvorstellbar schön.“

Sein erster Dank galt den Betreuern und Ärzten, mit deren Hilfe er schließlich die Ursache und eine Lösung für die muskulären Probleme gefunden habe. Die Bronzemedaille, seine dritte in WM-Einzelbewerben nach Gold 2009 im Massenstart und Silber 2016 über 20 km bedeute ihm noch mehr als die ebenfalls unerwartete vor zwei Jahren bei Olympia. „Das war noch einmal zäher, weil ich seit eineinhalb Jahren dermaßen weit weg war und wir nicht draufgekommen sind, woran es liegt.“ Doch nun ist wieder alles gut ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten