Profi-Team besiegt

Liverpool-„Kids“ schaffen Mega-Sensation im FA-Cup

Liverpool hat mit einem Nachwuchsteam den Aufstieg ins Achtelfinale des englischen FA-Cups geschafft! Die „Reds“ siegten am Dienstag an der Anfield Road gegen Shrewsbury durch ein Eigentor von Ro-Shaun Williams (75.) mit 1:0. Etwa eine Viertelstunde davor war der vermeintliche Führungstreffer des Drittligisten vom Videoassistenten aberkannt worden.

Das Hinspiel am 26. Jänner hatte in Shrewsbury 2:2 geendet. Coach Jürgen Klopp hatte danach angekündigt, seine Profis im Wiederholungsmatch aufgrund der hohen Belastung in den vergangenen Monaten nicht einzusetzen und hielt Wort. Dennoch reichte es zum Aufstieg - nun geht es im Achtelfinale auswärts gegen Chelsea.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten