05.07.2010 08:33 |

Kommt Scolari?

Brasilien trennt sich von Dunga und dessen Assistenten

Carlos Dungas Zeit als Teamchef Brasiliens ist abgelaufen. Der 46-Jährige, der das Amt 2006 angetreten hatte, ist in der Nacht auf Montag mitsamt seinen Co-Trainern vom brasilianischen Verband gefeuert worden.

Ein Nachfolger für Dunga, dessen Vertrag ohnehin mit dem Ausscheiden im WM-Viertelfinale ausgelaufen ist, soll bis zum Ende des Monats präsentiert werden.

Leonardo und Scolari heiße Kandidaten
Laut brasilianischen Medien gelten Ex-Milan-Coach Leonardo und Luiz Felipe Scolari, der Weltmeister-Trainer von 2002, als aussichtsreiche Kandidaten für den Teamchefposten im fünftgrößten Land der Welt, das 2014 zum zweiten Mal nach 1950 WM-Gastgeber ist.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.

Sportwetten