06.01.2020 16:27 |

Bandscheiben-Problem?

Landertinger verzichtet auf Start in Oberhof!

Dominik Landertinger wird bei den Biathlon-Weltcup-Bewerben in dieser Woche in Oberhof fehlen. Der 31-Jährige legt nach Absprache mit seinen Trainern einen intensiven Physiotherapie-Block ein. In Ruhpolding in der kommenden Woche will der Ex-Weltmeister wieder dabei sein.

Landertinger wird noch von den Folgen seiner Bandscheibenoperation vor etwas mehr als zwei Jahren geplagt. Bei genaueren Untersuchungen in Salzburg wurde festgestellt, dass sich bei ihm eine Schonhaltung entwickelt hat, worunter vor allem die feine Bauch-, Rücken- und Gesäßmuskulatur gelitten hat. „Diese Muskelfasern sind verkrampft, verkürzt und dadurch unter Belastung im Hochleistungsbereich komplett am Limit und zum Teil sogar überlastet. Irgendwann macht das Becken zu und ich bekomme nicht mehr den letzten Punch auf die Skier“, meinte Landertinger.

Hinterherlaufen kein Anspruch
Der Tiroler glaubt daran, die Probleme in den Griff bekommen zu können. „Sollte das wirklich der ausschlaggebende Punkt sein, kann man da hoffentlich was rausholen. Denn so hinterherzulaufen, kann nicht mein Anspruch sein, da muss sich dringend was ändern. Mithilfe meiner Therapeuten werden wir jetzt versuchen, diese speziellen Muskelfasern intensiv anzusteuern, sie zu stabilisieren. Dann hoffe ich, rasche Fortschritte zu erzielen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.