Schlaganfall erlitten

Farkas: „Ich dachte kurz, dass das mein Ende ist“

Vor zwei Monaten schockte Salzburg-Verteidiger Patrick Farkas ganz Österreich mit seinem Zusammenbruch im Training des Fußball-Meisters. Nun spricht er im Interview mit der „Krone“ über die Schockdiagnose Schlaganfall und welche Auswirkungen sie für sein Leben hat.

Patrick, dein Kollaps vor zwei Monaten war ein Schock. Jetzt sprichst du erstmals öffentlich darüber. Wie geht es dir gesundheitlich?
Mir geht’s sehr gut. Ich habe alles sehr gut verdaut und überstanden.

Was ist am Montag, dem 21. Oktober, passiert?
Es war um 9.40 Uhr, als sich bei einem Krafteinsatz ein Gerinnsel gelöst hat und ins Hirn geschossen ist. Das hat meine komplette rechte Seite plötzlich lahmgelegt. Ich lag gefangen im eigenen Körper im Trainingszentrum in Taxham. Ich konnte weder schreien, noch mich bewegen. Nach zehn Minuten kam (Integrationsmanager) Dragan, hat Hilfe geholt. Die Versorgung anschließend verlief super.

Wie hast du diese zehn Minuten erlebt?
Ich bin ruhig geblieben. Erst hab’ ich den rechten Fuß und die rechte Hand nicht bewegen können. Dann hat mein Gesicht leicht zu hängen begonnen. Mir wurde bewusst, dass um 10 Uhr eine Besprechung starten sollte. Es musste jeden Augenblick jemand kommen. Diese zehn Minuten waren extrem schlimm. Ich wollte mich bewegen, konnte aber nicht. Ich habe überlegt, was gerade passiert, habe kurz gedacht, dass das mein Ende ist.

Hilfe war rasch da, du kamst ins Spital. Welche Erinnerungen hast du?
Nachdem sie mich gefunden haben, die Rettungskräfte kamen, habe ich alles verstanden, konnte aber nicht reden. Am Weg ins Spital habe ich so richtig nachzudenken begonnen. Für mich war klar: Alles wird gut! Im Krankenhaus haben sie mir eine Flasche angehängt. Danach konnte ich langsam meine Zehen wieder bewegen. Die ersten Worte habe ich gelallt, ich konnte dann aber rasch wieder erste Sätze sprechen.

Du wolltest auch nicht lange im Spital bleiben?
Ich wollte es am Tag danach verlassen, dachte, dass ich am Mittwoch gegen Napoli spielen kann. Dann haben mir Ärzte erklärt, wie viel Glück ich hatte. Sie haben mir die Augen geöffnet, gesagt, dass ich froh sein muss, dass es so ausging.

Wie lautete die Diagnose?
Mir wurde gesagt, dass es ein Schlaganfall war – und kein kleiner! Da wusste ich aber noch nicht, dass ich ein Loch im Herzen habe.

Wie bitte?
Ja, das haben die Ärzte am Mittwoch in der Herzrückwand gesehen. Es war heftig, aber ich war im Kopf klar. Mein Ziel war, so schnell wie möglich zur Mannschaft zu kommen. Mir fiel aber die ganze Zeit der Löffel aus der Hand, meine Koordination war schlecht. Da wusste ich, dass es Zeit braucht.

Was bedeutet dieses Loch für dein Leben, die Karriere?
Nachdem ich die Tränen meiner Freundin und Familie sah, war klar, dass ich ihnen das nicht mehr antun kann, das Loch verschließen lassen muss. Ich war aber eine Woche später in Heidelberg bei einem Spezialisten. Der meinte, dass ich kein Vorhofflimmern, keine Einkerbung im Herzen hab’. Daher ist eine OP jetzt nicht nötig, lasse ich diese erst nach der Karriere machen.

Hast du keine Angst davor, wieder zu kollabieren?
Ich nehme ja Blutverdünner. Bei einer Einkerbung im Herzen liegt das Risiko bei 20 Prozent. Da ich keine habe, ist dieses verschwindend gering. Bei zwei 72-Stunden-EKGs hat alles passt. Ich habe überhaupt keine Einschränkungen. Außerdem birgt eine Operation auch immer Risiken.

Wie siehst du die Geschehnisse der letzten zwei Monate in der Retrospektive?
Als eine Phase, die sehr lehrreich war. Ich muss mich bei meiner Familie, meinen Freunden und vor allem bei meiner Freundin Chrisi bedanken, die nie von meiner Seite gewichen ist. Das hat mir gezeigt, wie wichtig sie ist. Ohne sie hätte ich das nicht so schnell verkraftet. In den ersten ein, zwei Wochen war das Risiko hoch, noch einen Schlaganfall zu haben. Ich durfte nur aus dem Krankenhaus raus, weil sie gesagt hat, dass sie rund um die Uhr auf mich schaut. Sobald ich länger im Bad war, hat sie sofort nach mir geschrien, gefragt, ob eh alles passt. Ihre Angst war groß und hat mir gezeigt, dass das alles nicht ohne war. Auch meine Familie war drei Tage bei mir. Ich werde immer in ihrer Schuld stehen. Das hat uns alle extrem zusammengeschweißt. Ich bin aber davon überzeugt, dass das nie wieder passieren wird. Gleichzeitig höre ich jetzt mehr auf meinen Körper. Zum Glück kann ich daher sagen: Ich bin fast wieder ganz der Alte! Nur die Nervenbahnen in der rechten Hand sind noch etwas eingeschränkt.

Du bist topfit. Zeigt das, dass niemand vor so einem Schicksalsschlag gefeit ist?
Das stimmt. Sladdi (Junuzovic) hat, als er mich besucht hat, gemeint, ich sei der Fitteste von allen. Ich habe die Welt nicht verstanden. Du kannst das nicht beeinflussen. Die Ärzte haben gemeint, jeder Fünfte bis Sechste hat so ein Loch. Es könnte also noch drei Spieler bei uns damit geben. Ohne Schlaganfall hätte ich normal weitergespielt.

Die Anteilnahme im Verein war riesig.
Absolut! Jesse Marsch und Christoph Freund sind gleich nach dem Training zu mir ins Spital gefahren. Sladdi war da, Andi wollte wie viele andere auch – ich wollte das aber nicht. Ich habe aber gemerkt, wie wichtig mir die Mannschaft ist.

Wie geht es sportlich mit dir weiter?
Ich war zuletzt wieder voll im Training, für einen Einsatz hat es leider nicht mehr gereicht. Ab Jänner will ich von dieser Geschichte nichts mehr hören, will stattdessen wieder angreifen und mit der Mannschaft Titel feiern.

Du wolltest deine Geschichte öffentlich machen. Warum?
Einerseits, weil ich damit abschließen will. Andererseits, weil ich viel im Internet gesucht, aber keinen anderen Profisportler gefunden habe, der dasselbe erlebt hat. Wenn es mal jemanden gibt, kann er sich an mich wenden. Ich will anderen Menschen Mut machen und zeigen, dass man gestärkt aus so einer Geschichte hervorgehen kann. Jetzt fühle ich mich extrem erleichtert.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Februar 2020
Wetter Symbol
Spielplan
17.02.
18.02.
19.02.
20.02.
21.02.
22.02.
23.02.
24.02.
25.02.
England - Premier League
Chelsea FC
0:2
Manchester United
Italien - Serie A
AC Mailand
1:0
FC Turin
Türkei - Süper Lig
Gaziantep FK
2:0
Caykur Rizespor
Antalyaspor
3:1
Kasimpasa
Griechenland - Super League 1
OFI Kreta FC
1:0
Atromitos Athens
UEFA Champions League
Borussia Dortmund
2:1
Paris Saint-Germain
Atlético Madrid
1:0
Liverpool FC
UEFA Champions League
Atalanta Bergamo
21.00
CF Valencia
Tottenham Hotspur
21.00
RB Leipzig
England - Premier League
Manchester City
20.30
West Ham United
UEFA Europa League
Sporting CP
18.55
Basaksehir FK
CF Getafe
18.55
Ajax Amsterdam
FC Kopenhagen
18.55
Celtic Glasgow
FC CFR 1907 Cluj
18.55
FC Sevilla
FC Brügge
18.55
Manchester United
Ludogorets 1945 Razgrad
18.55
Inter Mailand
Eintracht Frankfurt
18.55
FC Salzburg
FC Shakhtar Donetsk
18.55
Sl Benfica
Wolverhampton Wanderers
21.00
RCD Espanyol Barcelona
Bayer 04 Leverkusen
21.00
FC Porto
Apoel Nicosia FC
21.00
FC Basel 1893
Olympiakos Piräus
21.00
Arsenal FC
AZ Alkmar
21.00
LASK
VfL Wolfsburg
21.00
Malmö FF
AS Rom
21.00
KAA Gent
Glasgow Rangers
21.00
Sporting Braga
Österreich - 2. Liga
SC Austria Lustenau
19.10
FC Dornbirn 1913
Kapfenberger SV 1919
19.10
BW Linz
FC Juniors OÖ
19.10
SV Lafnitz
SK Austria Klagenfurt
19.10
SV Ried
SKU Amstetten
19.10
FC Liefering
SV Horn
19.10
Young Violets FK Austria Wien
Deutschland - Bundesliga
FC Bayern München
20.30
SC Paderborn 07
Spanien - LaLiga
Real Betis Balompie
21.00
RCD Mallorca
Italien - Serie A
Brescia Calcio
20.45
SSC Neapel
Frankreich - Ligue 1
OGC Nizza
19.00
Stade Brestois 29
FC Metz
20.45
Olympique Lyon
Türkei - Süper Lig
Sivasspor
18.00
Alanyaspor
Portugal - Primeira Liga
CD das Aves
21.30
Vitoria Guimaraes
Niederlande - Eredivisie
RKC Waalwijk
20.00
Sparta Rotterdam
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
20.30
KRC Genk
Österreich - Bundesliga
SV Mattersburg
17.00
SCR Altach
FC Admira Wacker Mödling
17.00
SK Sturm Graz
WSG Tirol
17.00
Wolfsberger AC
Deutschland - Bundesliga
Borussia Mönchengladbach
15.30
TSG 1899 Hoffenheim
Werder Bremen
15.30
Borussia Dortmund
Hertha BSC
15.30
1. FC Köln
SC Freiburg
15.30
Fortuna Düsseldorf
FC Schalke 04
18.30
RB Leipzig
England - Premier League
Chelsea FC
13.30
Tottenham Hotspur
Burnley FC
16.00
AFC Bournemouth
Crystal Palace
16.00
Newcastle United
Sheffield United
16.00
Brighton & Hove Albion
Southampton FC
16.00
Aston Villa
Leicester City
18.30
Manchester City
Spanien - LaLiga
RC Celta de Vigo
13.00
CD Leganés
FC Barcelona
16.00
SD Eibar
Real Sociedad
18.30
CF Valencia
UD Levante
21.00
Real Madrid
Italien - Serie A
Bologna FC
15.00
Udinese Calcio
Spal 2013
18.00
Juventus Turin
AC Florenz
20.45
AC Mailand
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
17.30
FC Nantes
LOSC Lille
20.00
FC Toulouse
Dijon FCO
20.00
AS Monaco
RC Strasbourg Alsace
20.00
SC Amiens
SCO Angers
20.00
Montpellier HSC
Türkei - Süper Lig
Kayserispor
12.00
Atiker Konyaspor 1922
Göztepe SK
15.00
Gaziantep FK
Besiktas JK
18.00
Trabzonspor
Portugal - Primeira Liga
CD Tondela
19.00
Rio Ave FC
Belenenses SAD
21.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
FC Emmen
18.30
Willem II Tilburg
Feyenoord Rotterdam
19.45
Fortuna Sittard
SC Heerenveen
19.45
ADO Den Haag
FC Groningen
20.45
VVV Venlo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
18.00
Royal Antwerpen FC
Royal Excel Mouscron
20.00
Cercle Brügge
KV Oostende
20.00
SV Zulte Waregem
Yellow-Red KV Mechelen
20.30
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League 1
Asteras Tripolis
18.30
Panathinaikos Athen
Lamia
19.00
Aris Thessaloniki FC
Ukraine - Premier League
FC Mariupol
13.00
FC Zorya Lugansk
FC Dynamo Kiew
16.00
Vorskla Poltawa
Österreich - Bundesliga
LASK
14.30
Spusu SKN St. Pölten
TSV Hartberg
14.30
SK Rapid Wien
FK Austria Wien
17.00
FC Salzburg
Österreich - 2. Liga
Grazer AK
10.30
Floridsdorfer AC
Wacker Innsbruck
12.30
SK Vorwärts Steyr
Deutschland - Bundesliga
Bayer 04 Leverkusen
15.30
FC Augsburg
VfL Wolfsburg
18.00
1. FSV Mainz 05
England - Premier League
Manchester United
15.00
Watford FC
Wolverhampton Wanderers
15.00
Norwich City
Arsenal FC
17.30
Everton FC
Spanien - LaLiga
CA Osasuna
12.00
Granada CF
Deportivo Alavés Sad
14.00
Athletic Bilbao
Real Valladolid
16.00
RCD Espanyol Barcelona
CF Getafe
18.30
FC Sevilla
Atlético Madrid
21.00
CF Villarreal
Italien - Serie A
Genua CFC
12.30
SS Lazio Rom
Hellas Verona
15.00
Cagliari Calcio
FC Turin
15.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Atalanta Bergamo
15.00
US Sassuolo Calcio
AS Rom
18.00
US Lecce
Inter Mailand
20.45
UC Sampdoria
Frankreich - Ligue 1
AS Saint-Étienne
15.00
Stade Reims
FC Stade Rennes
17.00
Olympique Nimes
Paris Saint-Germain
21.00
FC Girondins Bordeaux
Türkei - Süper Lig
Malatya Bld Spor
11.30
Antalyaspor
Genclerbirligi SK
14.00
MKE Ankaragucu
Fenerbahce
17.00
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
FC Pacos Ferreira
16.00
FC Famalicao
FC Moreirense
16.00
CD Santa Clara
Sporting CP
18.30
Boavista FC
Sporting Braga
21.00
Vitoria Setubal
FC Porto
21.30
Portimonense SC
Niederlande - Eredivisie
FC Utrecht
12.15
FC Twente Enschede
AZ Alkmar
14.30
PEC Zwolle
Vitesse Arnhem
14.30
PSV Eindhoven
Heracles Almelo
16.45
Ajax Amsterdam
Belgien - First Division A
FC Brügge
14.30
Royal Charleroi SC
RSC Anderlecht
18.00
KAS Eupen
KAA Gent
20.00
St. Truidense VV
Griechenland - Super League 1
Panaitolikos
14.00
Panionios Athen
Atromitos Athens
16.15
AO Xanthi FC
Volos Nps
16.15
AE Larissa FC
AEK Athen FC
18.30
OFI Kreta FC
FC PAOK Thessaloniki
18.30
Olympiakos Piräus
Russland - Premier League
PFC Sochi
-:-
FC Orenburg
Ukraine - Premier League
FC Olexandrija
13.00
Kolos Kovalivka
Karpaty Lemberg
13.00
SC Dnipro-1
FC Shakhtar Donetsk
16.00
SFC Desna Tschernihiw
FC Olimpik Donezk
18.30
FC Lviv
Deutschland - Bundesliga
Eintracht Frankfurt
20.30
1. FC Union Berlin
England - Premier League
Liverpool FC
21.00
West Ham United
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
18.00
Basaksehir FK
Kasimpasa
18.00
Denizlispor
Portugal - Primeira Liga
Gil Vicente FC
20.30
Sl Benfica
UEFA Champions League
Chelsea FC
21.00
FC Bayern München
SSC Neapel
21.00
FC Barcelona

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.