Marco Silva muss gehen

Nach Derby-Pleite: Everton trennt sich von Coach!

Der englische Fußball-Premier-League-Klub Everton hat sich am Donnerstag von Trainer Marco Silva getrennt. Die „Toffees“ verloren zuletzt am Mittwoch das Stadtderby gegen Liverpool an der Anfield Road mit 2:5 und fielen dadurch auf einen Abstiegsplatz zurück. Als aussichtsreichster Nachfolge-Kandidat gilt Ex-ManUnited-Coach David Moyes, der Everton bereits von 2002 bis 2013 betreute.

Am Samstag gegen Chelsea wird Everton interimistisch von Duncan Ferguson gecoacht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten