05.12.2019 15:55 |

Bosnier wieder frei

Ibiza-Video: Verdächtiger legte Lebensbeichte ab

Die Soko Ibiza hat bisher drei mögliche Mittäter verhaftet. Jetzt ist ein Verdächtiger nach einer Lebensbeichte wieder frei. Sein Anwalt Andreas Schweitzer: „Mein Mandant hat nichts mit dem Video zu tun.“

Der frühere Sicherheits-Söldner (36) hatte vor einer Richterin in Wien voll ausgepackt. „Die Haftgründe wie Flucht- oder Tatwiederholungsgefahr fallen nun weg“, so sein Strafverteidiger Schweitzer. Indes laufen die Ermittlungen weiter.

Lockvogel rekrutiert und eingeschult
Laut Staatsanwaltschaft soll der Mann mit einem Ex-Arbeitskollegen und der früheren Geliebten des ominösen Detektivs - beide sind noch hinter Gittern - den Lockvogel rekrutiert und eingeschult haben. Zudem wird ihm angelastet, er habe das Filmmaterial auch an den gestürzten FPÖ-Chef verkaufen wollen.

Apropos Strache: Er soll laut Aussagen seiner ehemaligen Assistentin bereits Wochen vor der Video-Veröffentlichung gewarnt gewesen sein.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.