CL-Jubel in Leipzig

RB-Boss: „Das Geld werden wir wieder investieren!“

Riesengroßer Jubel in Leipzig! RB steht erstmals in der K.o.-Phase der Champions League. Boss Oliver Mintzlaff will nun "weiter kommen". Zudem freut er sich auf den Zahltag. „Das Geld, was in die Kasse kommt, ist mehr als nur ein nettes Nebengeräusch. Das werden wir wieder investieren“, versprach er.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Sachsen peilen zum Abschluss in Lyon nun den Gruppensieg an. Mintzlaff blickt auf das nächste Ziel: „Wir wollen jetzt weiter als bis ins Achtelfinale kommen. Der Fan wünscht sich sicher Barcelona, wir wünschen uns eine machbare Aufgabe.“

„Für einige Jungs ist ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen - gerade für die Spieler, die schon seit der dritten und zweiten Liga im Club sind“, sagt Trainer Julian Nagelsmann, dessen Elf gegen Benfica der Ausgleich erst in der Nachspielzeit gelang. Emil Forsberg traf per Elfmeter (90.) und legte noch per Flugkopfball (95.) nach.

Unter jenen Akteuren, die schon in der 2. Liga für Leipzig spielten, sind Marcel Sabitzer und Stefan Ilsanker. Ersterer spielte gegen Benfica wie Konrad Laimer durch, Ilsanker wurde von Nagelsmann nicht ins CL-Aufgebot nominiert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 14. August 2022
Wetter Symbol