Juve-Held kritisiert

Dybalas Militärgruß beim Torjubel war nur Scherz

Ein Traumtor von Paulo Dybala ebnete den Weg zum 1:0-Sieg von Juventus gegen Atletico Madrid. Der junge Argentinier markierte mit einem Traumfreistoß fast von der Eckfahne den einzigen Treffer des Spiels. Das Tor musste natürlich auch gebührend ausgekostet werden, Dybala ließ sich von den Kollegen feiern, dem türkischen Mitspieler Merih Demiral zeigte er einen Militärgruß. Sehr zum Ärger vieler Fans, die die Geste an die Militär-Offensive der Türkei in Nordsyrien erinnert.

Das soll ein Insider-Scherz zwischen den beiden gewesen sein, sonst nichts, versicherte Dybala. „Nichts Politisches, wir machen den Scherz immer mit Demiral“, sagte der 26-Jährige. Im Fernseher wurde sein Torjubel kaum gezeigt, umso mehr im Internet. Da wurde seine Geste von manchen Usern stark kritisiert. 

Vor Rihannas Augen
Demiral saß während der Partie auf der Bank. Die beiden sollen sich gut verstehen. Dybala jedenfalls hatte allen Grund zur Freude: Juventus schaffte das Weiterkommen aus der Gruppe. Und das vor den Augen der vielleicht populärsten Sängerin der Welt: Rihanna.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten