„War schon vereinbart“

Vor Salzburg: Haaland beinahe bei Everton gelandet

Der ehemalige Sportdirektor von Everton Steve Walsh erzählte in einem Interview mit „The Athletic“, dass er kurz davor war Erling Braut Haaland nach England zu holen. Seinen Aussagen zufolge war der Transfer bereits fixiert, doch der Klub stemmte sich dagegen. 

„Ich hatte Erling Haaland, den Stürmer von Salzburg, und seinen Vater bereits vor Ort und einen Deal mit ihnen für einen Wechsel über vier Millionen Euro vereinbart. Die Verantwortlichen im Verein unterstützten mich dann nicht mehr“, sagte Walsh im Interview. Aufgrund des Rückzugs von Seiten des Vereins fiel der Wechsel schlussendlich ins Wasser und Haaland landete in Österreich.


Das norwegische Supertalent war nicht der einzige Transfer, den Walsh bei den Verantwortlichen nicht durchringen konnte. Der Engländer schilderte: „Während meiner Zeit bei Everton hatte ich die Möglichkeit Andrew Robertson und Harry Maguire, als beide noch bei Hull City spielten, für insgesamt 23 Millionen Euro zu kaufen. Everton wollte sie nicht nehmen.“

Mittlerweile sorgt Robertson bei Liverpool auf der rechten Abwehrseite für Furore, während Maguire im Sommer bei seinem Wechsel zu Manchester United zum teuersten Verteidiger der Welt aufstieg. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.