25.10.2019 17:49 |

Darts-EM

Favoritensterben! Auch Mensur Suljovic draußen

Für Mensur Suljovic ist bei der Darts-EM in Göttingen bereits in der Auftaktrunde Endstation gewesen. Der 47-Jährige stand am Freitag gegen den Niederländer Vincent van der Voort auf verlorenem Posten und unterlag mit 1:6.

Das beste EM-Abschneiden von Österreichs Aushängeschild mit Spitznamen „The Gentle“ bleibt damit das Finale 2016. Das Turnier ist mit 500.000 Pfund (579.454 Euro) dotiert.

Viele Überraschungen
Das Out von Suljovic war die nächste Überraschung im Turnier. Zuvor hatten am Donnerstagabend bereits PDC-Weltmeister Michael van Gerwen (NED/5:6 gegen Ross Smith/ENG), Titelverteidiger James Wade (ENG/0:6 gegen Jonny Clayton/WAL), BDO-Weltmeister Glen Durrant (5:6 gegen Ricky Evans/beide ENG) und der frühere Weltmeister Adrian Lewis (ENG/1:6 gegen Simon Whitlock/AUS) früh die Segel streichen müssen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten