Unruhen in Katalonien

Liga geht wegen „Clasico“-Termin vor Gericht

Die spanische Fußball-Liga will den Termin des auf den 18. Dezember verschobenen Spitzenspiels zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid nicht akzeptieren. Man werde gegen die Entscheidung des spanischen Verbandes RFEF vor einem ordentlichen Gericht Einspruch einlegen, teilte La Liga am Donnerstag mit.

Wegen der anhaltenden politischen und sozialen Unruhen in Katalonien nach den Gerichtsurteilen gegen neun Separatistenführer war der ursprünglich für den 26. Oktober im Camp Nou angesetzte „Clasico“ abgesagt worden. An dem Tag ist auch eine Großdemonstration der Separatisten geplant.

Am Mittwoch hatte der RFEF mitgeteilt, dass nun am 18. Dezember gespielt werden soll, auch beide Vereine hatten dem zugestimmt. Die Profi-Liga hatte sich aber schon vorher dagegen ausgesprochen, den „Clasico“ an einem Mittwoch austragen zu lassen - offenbar wegen befürchteter Einbußen bei den TV-Einnahmen. Sie hatte den 7. Dezember vorgeschlagen, einen Samstag. Die für diesen Tag angesetzten Spiele Real Madrid gegen Espanyol Barcelona und FC Barcelona gegen Real Mallorca sollten nach dem Willen der Liga dann schon am 4. Dezember stattfinden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten