Kritik am „Tamtam“

Rapid: Gut, aber (noch) nicht gut genug für Top 3!

„Wir sind im Soll, aber es wäre mehr drinnen gewesen. Wir sind auf einem guten Weg, aber wir wollen natürlich mehr.“ (Verteidiger Max Hofmann) „Wir sind reif für die Top 3, ein bissl fehlt noch. Im Frühjahr wird’s entscheidend. Wir haben noch Spieler in der Hinterhand. Ich bin überzeugt, dass wir die Top 3 schaffen.“ (Kapitän Stefan Schwab)

Zwei Aussagen zur Halbzeit des Grunddurchgangs, ein Inhalt: Rapid ist (wieder) gut, aber für die eigenen Ansprüche noch nicht gut genug. Anders als in der letzten Chaos-Saison ist der ominöse Strich (Top 6) jetzt kein Thema, drei Siege mehr wurden geholt. Auswärts marschiert die Kühbauer-Truppe fast perfekt (vier Siege, ein Remis) durch die Liga, allerdings daheim in Hütteldorf wurden schon zehn von 18 Punkten liegen gelassen. „Da müssen wir noch dominanter werden“, weiß Schwab.

Auch die Kaltschnäuzigkeit, um den Sack zuzumachen, fehlte. Ausgerechnet Taxi Fountas, der schon jetzt mit acht Toren öfter traf als Rapids Bester in der gesamten letzten Saison (Thomas Murg mit 7 Treffern), vergab beim 1:1 gegen Wolfsberg mehrmals den Matchball. „Aber das ist Jammern auf hohem Niveau“, ließ da Didi Kühbauer gar keinen Hauch von Kritik aufkommen. Zumal Rapids Offensive von Verletzungen gebeutelt ist: Koya Kitagawa und Thorsten Schick außer Gefecht, Murg fehlte oft, zuletzt musste Philipp Schobesberger (Bauchmuskelzerrung) passen - da hat Kühbauer „Waffen“ im Talon.

Härte? „Zu viel Tamtam“
Und die Fans (17.373 im Schnitt) wieder ins Boot geholt. Die Mentalität stimmt, der geforderte Rapid-Geist ist zurück. Den Vorwurf der übertriebenen Härte kanzelt Sportchef Zoran Barisic mit „zu viel Tamtam“ ab. Wofür zumindest auch die Liga-Statistik spricht: Mit bislang 21 gelben Karten liegt Rapid da im unteren Mittelfeld.

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 04. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten