15.09.2019 14:33 |

Aufsteirern-Sonntag

Sonnenschein pur und Mega-Stimmung: So feiert Graz

Der Höhepunkt des Aufsteirerns 2019 ist da: Das Volkskultur-Festival verwandelt die gesamte Grazer Innenstadt in ein Meer aus Menschen in Tracht. Nach musikalischen Highlights am Samstag ging es am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein bereits ab den Vormittagsstunden rund. Um 10 Uhr wurde die große Hauptplatz-Bühne eröffnet, jetzt beben sämtliche Tanzböden der Innenstadt: Tanzlmusi-Gruppen, Schuhplattler und Volkstanzvereine zeigen ihr Können, Chorsänger und Blasmusikgruppen senden Klangwolken in den spätsommerlichen Himmel, daneben präsentieren Aussteller Handwerkskunst und Kulinarik - das Ganze bei freiem Eintritt!

Dirndl, Lederhose, Steireranzug: Zehntausende Besucher werfen sich in ihre schönste Tracht und genießen einen wunderbaren Sonntag in der Grazer Innenstadt. Steirischer Charme, Lebensfreude und das gemeinsame Feiern locken Gäste nicht nur aus der Steiermark, sondern auch weit über die Grenzen hinaus an.

Volles Programm auf acht Bühnen
Es ist nach der „Pracht der Tracht“ am Freitag und „Volxmusik on air“ am Samstag der Höhepunkt des Festivals: Auf acht Bühnen gibt es volles Programm - vom Hauptplatz über den Färberplatz bis zum Tummeplatz. Das genaue Programm finden Sie hier. Zudem bieten sieben Tanzböden Volkstanzgruppen eine ideale Bühne. 15 Tanzlmusi-Gruppen sorgen für flotte Unterhaltung (alle Details finden Sie hier).  

Über 100 Aussteller präsentieren sich quer durch die Innenstadt. Sie zeigen wunderbare Seiten der Steiermark, vom alten Brauchtum über feinste Köstlichkeiten bis zu den schönsten Tourismusregionen (genauer Überblick hier).

Festzug des Landestrachtenverbands
Zu Ehren des 70-jährigen Bestandsjubiläums des steirischen Landestrachtenverbandes wird es einen festlichen Einzug geben. Zahlreiche Volkskulturgruppen aus ganz Österreich zogen vom Opernring über die Herrengasse hin zum Hauptplatz.

Das Wetter ist ideal - viel Sonnenschein und 25 Grad. Die Anreise mit der S-Bahn und Regiobahn ist mit einem Gutschein kostenlos.

Herzlich willkommen im „Krone“-Haus
Am Eisernen Tor, am Ende der Herrengasse, steht das „Krone“-Haus, das ab 15 Uhr offen ist. Dort spielt die Musi: zuerst, ab 16 Uhr, die Steirische Streich. Dann, ab 19.30 Uhr, die Knöpferlstreich. Etwas Gutes zu essen und zu trinken gibt es natürlich auch! Auf der Karte stehen steirische Schmankerl. Die Zutaten: Tradition und eine Prise Moderne. Zum Beispiel ein Käseteller mit verschiedenen Chutneys und eine Kürbis-Quiche. Wir würden uns freuen, wenn Sie auf einen Sprung vorbeischauen!

Wer etwas mit nach Hause nehmen will, der kann das „Krone“-Buch kaufen - mit vielen Fotos und Reportagen rund um das Fest des Jahres. Damit kann man sich dann die Zeit bis zum nächsten Mal vertreiben und in Erinnerungen schwelgen. Schade, dass nicht jeden Tag Aufsteirern ist!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
8° / 19°
wolkig
8° / 18°
wolkig
8° / 20°
wolkig
9° / 15°
bedeckt
6° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter