29.08.2019 14:26 |

Von Bildern beschämt

Liam: Blitz-Scheidung wegen Mileys versexter Liebe

Eine Affäre sei nicht schuld am Ehe-Aus mit Liam Hemsworth, hat Miley Cyrus erst letzte Woche in einem langen Statement, das sie unter anderem auf Instagram veröffentlichte, eindringlich klargestellt. Dennoch soll ihre öffentliche Liebelei mit Kaitlynn Carter der Grund sein, dass sich der Schauspieler nun so schnell wie möglich von seiner Noch-Ehefrau scheiden lassen möchte.

Während viele Fans von Miley Cyrus und Liam Hemsworth noch auf ein Liebes-Comeback der beiden hofften, reichte der Schauspieler bereits die Scheidung ein. Nur wenige Tage, nachdem die Trennung öffentlich wurde, lagen die Unterlagen bereits am Gericht.

Doch warum die Eile? Vor allem, da in dem Statement, das das Ex-Paar durch seinen Sprecher veröffentlichen ließ, ja nur von einer „liebevollen Auszeit“ die Rede war, nicht von Scheidung. Insider sind sich sicher: Mileys Verhalten und vor allem ihre mehr als öffentliche Turtelei mit Kaitlynn Carter habe Liams Entscheidung, einen endgültigen Schlussstrich unter die Liebe mit der Sängerin zu setzen, beschleunigt.

Versexte Bilder haben Liebes-Comeback zunichte gemacht
„Er dachte, sie könnten es schaffen, aber all diese Bilder von ihr und Kaitlynn haben das zunichte gemacht“, verriet ein Insider gerade „Us Weekly“. „Liam stammt aus einer sehr konservativen Familie und seine Familie war völlig außer sich.“ 

Ob das aber wirklich schon das Ende der Liebes-Geschichte von Miley und Liam ist, wird wohl nur die Zeit zeigen. Immerhin hat das Paar seit elf Jahren eine On-off-Beziehung geführt. Vielleicht sollte man die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback also noch nicht endgültig aufgeben ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol