26.08.2019 08:01 |

Ab September in NÖ

ÖBB testen Akku-Zug jetzt im Fahrgastbetrieb

Die ÖBB testen ihren Akku-Zug nun erstmals im Fahrgastbetrieb - ab September in Niederösterreich. Mit dem Cityjet eco sollen nicht elektrifizierte Strecken deutlich emissionsärmer befahren werden als mit einem Dieselantrieb.

Der Einsatz nach der Testphase ist aber noch offen, berichtete der ORF Niederösterreich am Wochenende von einer Ausfahrt auf der Kamptalbahn. „Wir werden diesen Zug, nachdem wir die Genehmigung erhalten haben, über den Winter intensiv auf verschiedenen Strecken in Niederösterreich, in Oberösterreich und auch in der Steiermark testen“, sagte Klaus Garstenauer, Leiter Nah- und Regionalverkehr der ÖBB-Personenverkehr AG.

Aus diesen Erkenntnissen werde man dann „unsere Entscheidung für ein weiteres Vorgehen vorbereiten“. Ziel ist, aus dem aktuellen Pilotprojekt eine Serienlösung auf mehreren nicht elektrifizierten Strecken zu entwickeln.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter