25.08.2019 16:11 |

Rallye-WM

3. Sieg en suite für Esten Tänak in Deutschland

Die zur WM zählende Rallye Deutschland hat am Sonntag einen totalen Toyota-Triumph gebracht: Der Este Ott Tänak feierte seinen dritten Sieg en suite im Raum Trier, dahinter folgten seine Markenkollegen Kris Meeke (GBR/+20,8 Sek.) und Jari-Matti Latvala (FIN) auf den weiteren Podestplätzen. Für Tänak war es bereits der fünfte Saisonerfolg und insgesamt elfte, mit dem er seine WM-Führung ausbaute.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Seine Titelrivalen Thierry Neuville (BEL/Hyundai) und Sebastien Ogier (FRA/Citroen) kamen nach Pannen nicht über die Plätze fünf bzw. acht hinaus. Damit hat Tänak bei noch vier ausstehenden Rallyes in diesem Jahr 35 Punkte Vorsprung auf Neuville, bereits 42 Zähler trennen ihn von Titelverteidiger Ogier. Der nächste WM-Lauf findet vom 13. bis 15. September in der Türkei statt.

Der Endstand der Rallye Deutschland:
1. Ott Tänak/Martin Järveoja (EST) Toyota Yaris WRC 3:15:29,8 Stunden
2. Kris Meeke/Sebastien Marshall (GBR) Toyota Yaris WRC +20,8 Sek.
3. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN) Toyota Yaris WRC +36,0
4.
Daniel Sordo/Carlos del Barrio (ESP) Hyundai i20 C. +46,6
5. Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul (BEL) Hyundai I20 C. +58,5
Weiters:
8.
Sebastien Ogier/Julien Ingrassia (FRA) Citroen C3 WRC +1:56,3 Min.

Der Stand in der Fahrer-WM:
1. Ott Tänak 205 Punkte
2.
Thierry Neuville170
3.
Sebastien Ogier163

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)