Trainingsgast

Hoffer bei Hartberg: „Jimmy“ für alles offen

Goalgetter Erwin Hoffer trainiert aktuell beim TSV Hartberg. „Jimmy“ ist dem Bundesligisten dankbar. Trainer Markus Schopp stellt dem Trainingsgast ein gutes Zeugnis aus. Indes beginnt der Wettlauf mit der Zeit bei Jodel Dossou.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Tore pflastern seinen Weg! 111 Treffer erzielte Erwin „Jimmy“ Hoffer in seiner bisherigen Profikarriere. Eine imposante Zahl. Jetzt sucht der Stürmer eine neue Herausforderung. Seit Anfang dieser Woche trainiert der 32-Jährige bei Hartberg mit.

„Bin sehr dankbar“
„Mein Berater Max Hagmayr hat das eingefädelt. Ich bin Hartberg sehr dankbar dafür. Zwar habe ich mich seit meinem Abschied in Belgien allein fit gehalten, aber ein Mannschaftstraining ist halt schon was anderes“, sagt Hoffer, der mit einer Steirerin liiert ist und seit mittlerweile sechs Jahren in der Nähe des Schwarzlsees wohnt. Hartberg sucht einen Stürmer - Jimmy einen neuen Klub. Wird da bald mehr draus? „Das war bislang kein Thema, es hat auch keine Gespräche gegeben“, erzählt der Goalgetter und ergänzt: „Ich kann mir alles vorstellen, schließe nichts aus“

Hartberg-Coach Markus Schopp machte sich in den letzten Tagen ein Bild, sagt über den pfeilschnellen Torjäger: „Jimmy ist extrem engagiert und präsentiert sich so, wie man ihn kennt.“

Morgen legt Hartberg mit dem ersten Saison-Heimspiel gegen die Admira los. Luckeneder trainierte gestern mit, ob Dossou schon ein Thema ist, lässt Schopp offen. „Er ist in Schuss! Aber jetzt müssen wir abwarten, ob die Spielgenehmigung rechtzeitig eintrifft.“ Sportchef Erich Korherr ist optimistisch: „Das sollte sich ausgehen.“

Burghard Enzinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)