26.06.2019 20:25

Kein Abschied

Admira-Dementi: Kalajdzic NICHT fix bei Stuttgart!

Aufregung um Österreichs Stürmer-Hoffnung Sasa Kalajdzic: Ein Medienbericht aus Deutschland ließ am Mittwoch-Nachmittag kurz vermuten, dass der seit einiger Zeit im Raum stehende Wechsel des U21-Teamstürmers zum VfB Stuttgart endgültig fix geworden sei! Auch hierzulande sprang man auf diese Kunde aus dem Schwabenland schnell auf - allein: Die Admira, bei der Kalajdzic unter Vertrag steht, weiß nichts von einer Einigung…

Amir Shapourzadeh, der Manager von Admira Wacker Mödling, sah sich genötigt, hinsichtlich der zumindest verfrühten Wechselberichten aus Deutschland und Österreich, ein offizielles Dementi abzugeben. „Ich kann bestätigen, dass diverse europäische Vereine Interesse an einer Verpflichtung unseres Spielers Sasa Kalajdzic haben und wir uns diesbezüglich in Gesprächen befinden.“

Nicht bestätigen könne er „allerdings eine Einigung mit dem VfB Stuttgart. Fakt ist, dass wir aktuell mit niemandem eine Vereinbarung über einen möglichen Transfer getroffen haben und keine Verträge unterzeichnet wurden. Wenn sich an diesem Stand etwas ändert, werden wir uns gerne dazu äußern.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spielplan
18.07.
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.

Newsletter