25.06.2004 17:26 |

Pannen-Handys

Welche Handys oft zur Reparatur müssen

Die neue Handy-Generation mit Farbdisplays und Kameras kann zwar viel mehr als noch Geräte vor wenigen Jahren, dafür sind sie auch viel störungsanfälliger. Das deutsche Handy-Testmagazin "Connect" hat erhoben, welche Mobiltelefone am häufigsten „Pannen“ haben, und welches das verlässlichste Gerät ist.
"Connect" hat seine Leser befragt, ob und wieoft ihr Handy im vergangenen Jahr zum Service musste. 21% ließenihr Gerät zumindest einmal reparieren, wobei die Besitzeroft lange auf ihr Handy warten mussten: Die durchschnittlicheReparaturzeit betrug 9,5 Tage. An den meisten Problemen (40%)ist die Software Schuld, in 13% der Fälle sorgten Elektronik-Schwachstellenfür Probleme und 11% hatten Schwierigkeiten mit der Tastaturund Display. Der Akku war nur in 3% der Fälle für einenReparaturfall verantwortlich.
 
Welche Handys am verlässlichsten und problematischstensind erfährst du mit Klick auf die Linkbox!
Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol