08.06.2019 20:26 |

Beachvolleyball

5 Österreicher-Teams erreichen Baden-Viertelfinale

Beim Ein-Stern-Turnier der Beachvolleyball-World-Tour in Baden haben bei den Damen Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig und Nadine Strauss/Teresa Strauss sowie bei den Herren Clemens Doppler/Alexander Horst, Alexander Huber/Christoph Dressler und Martin Ermacora/Moritz Pristauz das Viertelfinale erreicht. Die Entscheidung bei den Damen fällt bereits am Sonntag, bei den Herren am Montag.

Die beiden österreichischen Damenteams feierten in der Gruppenphase jeweils zwei 2:0-Siege und gewannen ihren Pool. Schützenhöfer/Plesiutschnig treffen nun am Sonntag in der Runde der letzten acht auf die Kanadierinnen Taylor Pischke/Sophie Bukovec, die Strauss-Zwillingsschwestern auf die Litauerinnen Vytene Vitkauskaite/Urte Andriukaityte. „Mit dem Druck als Favoritinnen muss man schon umgehen können“, meinte Schützenhöfer. Dorina und Ronja Klinger sowie Patricia Maros/Julia Mitter schieden sieglos aus und wurden 13.

Bei den Herren gaben nur Ermacora/Pristauz einen Satz ab, aber alle drei ÖVV-Paarungen gewannen ihren Pool. Die jeweiligen Gegner in der Runde der letzten acht werden erst ermittelt. „Der starke und drehende Wind hat uns richtig schwierige Bedingungen beschert. Wir haben aber unsere Servicestärke ausspielen können und dadurch den Spielaufbau der Gegner gestört“, sagte Horst.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Fan-Marsch eskaliert
Video: Warnschüsse von Polizei bei CL-Hit in Bern
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Die LASK-VAR-Causa, Rot-Weiß-Rot-Karte für FAK-Boy
Video Show Sport-Studio
Klub-übergreifend
Fußballfreunde trauern um erschlagene Fan-Legende
Fußball National
Keine Cellulite mehr
In Topform! Lindsey Vonn trainiert wie verrückt
Video Sport-Mix
Barisic ist gefragt
Rapid: Trotz Altlasten muss jetzt Verstärkung her
Fußball National
ÖFB-Klubs „verfolgt“
LASK: Das große Rätsel um die „Video-Bilder“
Fußball International

Newsletter