30.05.2019 07:30 |

Tribut-Video

Hier verabschiedet sich Mercedes vom großen Lauda

Am Tag von Niki Laudas Begräbnis waren alle Augen auf Österreich und Wien gerichtet. Deswegen bemerkten es nur wenige, dass Mercedes ein rührendes Video postete, dass viele Erinnerungen an Niki Lauda beinhaltet. Zu sehen im Video sind Menschen, die den Alltag des Weltstar-Piloten begleiteten. Und fast alle haben eine besondere Erinnerung an ihren „Niki“. 

Zuerst spricht Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff, dann Steffi, eine Mitarbeiterin der Mercedes-Hospitality (Gäste-Empfang), dann ein Mechaniker von Lewis Hamilton, Nathan Divey. Man sieht und hört Toto Wolffs Assistenten Julia, Kommunikations-Direktor Bradley Lord , Sportdirektor Ron Meadows und den Hospitality-Chef von Mercedes Motor-Home, Stefan Weinhofer.

So verabschiedet sich Mercedes von einem der größten Piloten aller Zeiten. Mit persönlichen Worten und mit Eindrücken mehrerer Generationen. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.