Mi, 26. Juni 2019
18.05.2019 10:34

Matchbälle abgewehrt

Djokovic gewinnt Late-Night-Thriller in Rom

Novak Djokovic hat sich am späten Freitagabend bereits nach Mitternacht erst nach einem dreistündigen Thriller beim Masters-1000-Turnier in Rom für das Halbfinale qualifiziert. Der Serbe rang den Argentinier Juan Martin Del Potro nach Abwehr von zwei Matchbällen mit 4:6, 7:6(6), 6:4 nieder.

Del Potro forderte dem Weltranglisten-Ersten alles ab und spielte stark auf. Das war nicht unbedingt zu erwarten, nachdem der Argentinier bei den Turnieren in Indian Wells und Miami wegen Problemen im rechten Knie hatte absagen müssen.

Del Potro dürfte sich vor allem über den ersten vergebenen Matchball geärgert haben, den er mit einem Vorhandfehler leichtfertig verspielte. Djokovic befreite sich aus der Situation und drehte die Partie noch - begünstigt durch eine Blessur, die sich Del Potro Mitte des entscheidenden Satzes am großen Zeh des rechten Fußes zuzog. Im Halbfinale trifft Djokovic am Samstag mit Diego Schwartzman auf einen weiteren Argentinier.

„Ich habe nie das Vertrauen verloren, dass ich noch einmal ins Match zurückkehren kann. Er hat ein paar Schlüsselpunkte im Tiebreak verschlagen. Auch der Breakball im dritten Satz war eine recht einfache Vorhand“, meinte ein glücklicher Djokovic. „Aber das passiert, das ist Sport. Ich bin wirklich froh, dass ich das überstanden habe“, so der Serbe.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Frauen-Fußball-WM
2:0! Italien schaltet im WM-Achtelfinale China aus
Fußball International
„Bin verantwortlich“
Italiens U21-Coach Di Biagio hört nach EM-Aus auf!
Fußball International
Celtic Glasgow lockt
Rapid droht der Verlust von Abwehr-Ass Bolingoli!
Fußball National
Völlig jenseitig!
Kurios! Suarez will Elfer nach Goalie-„Handspiel“!
Fußball International
Nachfolger von Sarri
Wird ER bald als neuer Chelsea-Coach präsentiert?
Fußball International
Wacker schuldenfrei?
Innsbruck-Juwel Taferner zieht‘s zu Dynamo Dresden
Fußball National
Szoboszlai begehrt
Hat gar Barca Auge auf Salzburg-Jungstar geworfen?
Fußball International
Weder Gelb noch Rot
Copa-Eklat! Chile-Verteidiger mäht Flitzer nieder
Fußball International

Newsletter