11.05.2019 15:25 |

Auf Todesstrecke

Mann landet mit dem Auto im Straßengraben

Ein Mann landete am Samstag mit seinen Auto in Pößnitz - das ist ein Ortsteil von Leutschach an der Weinstraße - in einem Waldstück neben der Straße. Wie das passiert ist, ist unklar. Der Mann hatte aber Glück im Unglück. 

Nach zwei schweren Motorradunfällen mit einem tragischen Todesopfer vor zwei Wochen ist es am Samstag aus noch ungeklärten Umständen auf der L614 im Gemeindegebiet von Leutschach erneut zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch ungeklärtem Grund kam ein Lenker aus dem Bezirk Leibnitz von der Straße ab und stürzte in den Straßengraben.

Der Lenker konnte sich selbst befreien. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt, wie schwer ist nicht bekannt. Er wurde ins LKH Wagna gebracht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 20°
Gewitter
13° / 20°
Gewitter
15° / 22°
Gewitter
17° / 17°
starke Regenschauer
13° / 14°
starke Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.