So, 26. Mai 2019
01.05.2019 21:44

Herzinfarkt erlitten

„Großer Schreck“ - Casillas meldet sich aus Spital

Es war die Schreckensnachricht des Tages: Der frühere spanische Nationaltorhüter Iker Casillas erlitt am Mittwoch im Training einen Herzinfarkt. Der 37-Jährige befindet sich derzeit im Krankenhaus, kann aber schon wieder lachen, wie ein Posting in den sozialen Medien zeigt.

"Alles unter Kontrolle hier, es war ein großer Schreck, aber ich fühle mich stark. Danke für all eure Botschaften und Unterstützung“, so der Porto-Torwart.

„Iker Casillas hat während des Trainings am Mittwoch eine akute Herzattacke erlitten“, hieß es in der Porto-Stellungnahme am Mittwochnachmittag. Das Training sei umgehend abgebrochen worden, um eine medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Wie lange Casillas mit dem Fußball aussetzen muss, ist noch nicht bekannt. Der frühere Welt- und Europameister hatte seinen auslaufenden Vertrag beim FC Porto erst Mitte März um ein Jahr verlängert.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
30.05.
31.05.
01.06.
02.06.
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart
Österreich - Regionalliga Ost
Admira Wacker II
18.00
SV Schwechat
Frankreich - Ligue 1
RC Lens
21.00
Dijon FCO
Ukraine - Premier League
FC Mariupol
16.00
FC Zorya Lugansk
FC Olexandrija
18.30
FC Dynamo Kiew
FC Lemberg
18.30
FC Shakhtar Donetsk
Frankreich - Ligue 1
Dijon FCO
21.00
RC Lens

Newsletter