So, 26. Mai 2019
26.04.2019 13:45

Am 9. und 10. Mai

„Pioneers 19“: Hightech-Fest lockt in die Hofburg!

Am 9. und 10. Mai feiert sich beim Hightech-Festival „Pioneers 19“ die Start-up-Szene in der Wiener Hofburg. Das Event lockt nicht nur mit innovativen Geschäftsideen, sondern auch mit hochkarätigen Vortragenden und Keynotes zu Themen wie künstlichem Fleisch als Nahrungsquelle, Weltraumforschung und den medizinischen Möglichkeiten der Zukunft.

Das „Pioneers Festival“ findet - unterstützt von Partnern wie PwC, Mercedes, Red Bull, Google Cloud und der Wiener Wirtschaftsagentur - heuer am 9. und 10. Mai zum neunten Mal in der Wiener Hofburg statt. Zwei Tage lang verwandelt sich das ehrwürdige Haus am Ring zum Treffpunkt für 2500 Vertreter führender Unternehmen, Investoren, Medien, politischer Entscheidungsträger und 550 internationaler und nationaler Start-ups.

„Pioneers“-Chef Oliver Csendes: „Bei der großen Pioneers-Flagship-Veranstaltung in der Wiener Hofburg sind jedes Jahr 500 vorselektierte Start-ups dabei, und wir bemerken, dass immer mehr davon ihren Sitz in Österreich haben. Waren 2016 nur 18 Prozent der teilnehmenden Start-ups ‚Österreicher‘, so waren das 2017 bereits 28 Prozent und 2018 34 Prozent. Besonders spannend war, dass 2017 und 2018 jeweils ein Start-up mit Hauptsitz in Österreich von unserer internationalen Jury zum Gewinner gekürt wurde.“

Hochkarätiges Programm aus vielen Disziplinen
Geboten wird neben der großen Start-up-Schau für potenzielle Investoren auch ein hochkarätiges Vortragsprogramm. Unter den Rednern findet sich etwa Wikipedia-Mitgründer Larry Sanger, der über seine Arbeit an einer neuen, auf der vom Krypto-Geld Bitcoin bekannten Technologie Blockchain basierenden Online-Enzyklopädie namens Everipedia berichtet. Oder Skype-Miterfinder Geoffrey Prentice, der derzeit an einem digitalen System für Mikrokredite arbeitet.

Der Bestseller-Autor Markus Hengstschläger referiert über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Genetik. Mark Post, Chefwissenschaftler von Mosa Meat, wo man - finanziert von Google-Mitgründer Sergey Brin - den ersten im Labor gezüchteten Hamburger entwickelt hat, berichtet über künstliches Fleisch als neue Nahrungsquelle, Daniel Kraft von der Singularity University unterrichtet die „Pioneers“-Teilnehmer über die jüngsten Durchbrüche in der Medizin.

Technik-Risiken und Weltraumforschung
In die Zukunft entführt der Vortrag von Aza Raskin und Jaan Tallinn, die sich am Center for Humane Technology und am Center for the Study of Existential Risk der Technikfolgenabschätzung widmen. Bei Jane Poynter, der Mitgründerin von World View, wird es wiederum einen Blick in den Kosmos geben. Sie erklärt am „Pioneers“-Festival Entrepreneurship im Weltraum. Und Peter Worden von Breakthrough Initiatives erzählt über die Suche nach Leben im All.

Tickets für „Pioneers 19“ - moderiert von Nikki Eberhardt und Chris Wells - können über die Veranstalter-Website unter pioneers.io zu Preisen ab 1290 Euro erstanden werden. Die Website zur Veranstaltung enthält weitere Infos zu den Vortragenden und zum Programm sowie interessante Artikel über die Veranstaltung, die dieses Jahr unter dem Motto „Walk the Talks“ steht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gegen starke Leipziger
3:0! FC Bayern gewinnt packendes DFB-Cup-Finale
Fußball International
Keine Eigenwerbung
Rapids B-Elf muss sich Altach 1:2 geschlagen geben
Fußball National
Tadic-Doppelpack
3:1! Hartberg hält die Klasse aus eigener Kraft
Fußball National
300 Meter abgestürzt
Erinnerungsfoto am Traunstein brachte den Tod
Oberösterreich
Tiroler steigen ab
Innsbruck siegt - und ist doch DER große Verlierer
Fußball National
Hafenecker: „Hetzjagd“
FPÖ kündigt die Auflösung von zwei Vereinen an
Österreich

Newsletter