11.03.2019 11:15 |

Bei Lamborghini im Aus

Ex-F1-Ass Christian Klien sucht ein neues Cockpit

Der ehemalige F1-Pilot Christian Klien wurde bei Emil-Frey-Racing überraschend für die kommende Saison nicht mehr berücksichtigt! Der Hohenemser trägt es mit Fassung und macht sich auf die Suche…

Das kommt doch überraschend: Bei Emil-Frey-Racing aus Safenwil, wo der Hohenemser die letzten zweieinhalb Jahre in der Blancpain-GT3-Series recht erfolgreich unterwegs war (Sieg beim 1000-km-Rennen von Paul Ricard und Gesamt-Zehnter im Endurance-Cup 2018), gibt es kein Cockpit mehr für ihn. Plötzlich trennte man sich von der Automarke Lexus und bestätigte die Zusammenarbeit mit Lamborghini. Emil-Frey-Racing (EFR) wird nun zwei Lamborghini-Huracán-GT3-EVO in der International-GT-Open-Rennserie einsetzen - aber ohne Klien.

Mit Norbert Siedler, Costa-Balboa und Mikael Grenier greift EFR nur noch auf drei der insgesamt neun letztjährigen Piloten zurück, der 36-jährige Christian Klien konnte nicht mehr berücksichtigt werden, da Lamborghini auch eigene junge Nachwuchsfahrer, wie z.B. den Italiener Giacomo Altoé, einsetzen wird.

Klien trägt die Entscheidung von Emil-Frey-Racing mit Fassung: „Schade, dass die tolle Zusammenarbeit mit EFR abrupt endete, aber damit muss man im Motorsport jederzeit rechnen. Ich arbeite bereits intensiv an anderen GT3-Optionen und 24-Stunden-Renneinsätzen für dieses Jahr.“ Wie auch immer: Im März für den bevorstehenden Saisonstart ohne Sponsorengelder ein ansprechendes Cockpit zu finden, dürfte selbst für Klien nicht leicht sein.

D. Gasser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten