06.03.2019 12:11 |

Tiefe Schnittwunde

Opfer mit abgeschlagener Bierflasche verletzt

Eskaliert ist in der Nacht auf Sonntag ein Streit zwischen drei jungen Männern in Graz. Zwei von ihnen sollen das 19-jährige Opfer niedergeschlagen haben, einer ihm dann mit einer abgebrochenen Bierflasche eine Schnittwunde an der rechten Schulter zugefügt haben. Beide Tatverdächtige sitzen nun im Gefängnis.

Zuerst stritten die drei jungen Afghanen in der Rösselmühlgasse nur verbal, dann kam es auch zu körperlicher Gewalt: Ein 18-Jähriger und ein 21-Jähriger sollen den 19-Jährigen niedergeschlagen haben. der Ältere ihm dann mit der abgebrochenen Flasche eine drei Zentimeter tiefe Schnittwunde am rechten Schulterblatt zugefügt haben.

Der Verletzte wurde ins LKH Graz eingefliefert und stationär behandelt. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei zuerst den 18-Jährigen und später den 21-Jährigen festnehmen. Während der Jüngere geständig ist, leugnet der Ältere die Tat. Beide wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Graz-Jakomini gebracht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zwei Wochen nach Aus
Oranje-Star Sneijder genießt die Fußball-Pension
Fußball International
So gut war noch keiner
1. Rekord für Bullen-Coach Marsch: „Ein Wahnsinn“
Fußball National
Eindringling adoptiert
Giftiger Skorpion in Küche erschreckte Familie
Oberösterreich
Gespräche stocken
10 Mille: „Bankdrücker“ Götze für BVB zu teuer?
Fußball International
Steiermark Wetter
17° / 25°
Gewitter
16° / 26°
Gewitter
18° / 26°
Gewitter
19° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 27°
einzelne Regenschauer

Newsletter