04.06.2004 16:42 |

Wieder einer weg

Austria löst Vertrag mit Teamgoalie Mandl

Sieht ganz so aus, als würde die Wiener Austria in guten, jungen, heimischen Spielern ersticken. Wie anders ist es zu erklären, dass man nach Goalgetter Roland Linz jetzt auch Teamgoalie Thomas Mandl ablösefrei ziehen lässt?
Mandl war in der Frühjahrssaison an SturmGraz verliehen gewesen. Nach einem Streit um angeblich ausständigePrämien mit Sturm-Präsident Kartnig zog Mandl die Konsequenzenund stieg aus dem Leihvertrag aus. Zugleich bat er die Austria,seinen Vertrag ebenfalls aufzulösen.
 
Diesem Wunsch kam Sportdirektor Kronsteiner nunnach. In der Presseaussendung der Austria liest sich dies folgendermaßen:"Da Thomas uns nochmals erklärt hat, dass er seine sportlicheZukunft nicht beim FK Austria Memphis MAGNA sieht [...] habenwir einer Vertragsauflösung zugestimmt." Allerdings wurdevereinbart, dass die Wiener Austria an zukünftigen Transfererlösendes Spielers entsprechend beteiligt ist.
 
Sportdirektor Kronsteiner war am Freitag Vormittagfür eine Stellungnahme nicht erreichbar.
Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten