02.02.2019 16:02 |

Davis Cup

2:1! Österreich gewinnt Doppel-Krimi gegen Chile

Österreichs Davis-Cup-Team ist nach dem Doppel am Samstag in der SalzburgArena gegen Chile mit 2:1 in Führung gegangen. Oliver Marach und Jürgen Melzer rangen in der Weltgruppen-Qualifikationsrunde die südamerikanische Paarung Hans Podlipnik-Castillo/Marcelo Barrios Vera nach 2:01 Stunden mit 6:4, 2:6, 7:5 nieder. Marach/Melzer waren im Entscheidungssatz schon 1:4 zurückgelegen.

„Das war sicherlich nicht unser bestes Match, aber vielleicht eines unserer wichtigsten“, meinte ÖTV-Davis-Cup-Rekordmann Melzer nach seinem 36. Länderkampf bzw. 76. Match für Österreich erleichtert. „Im Endeffekt zählt einfach, dass wir jetzt hier sitzen und 2:1 führen. Wie es dazu gekommen ist, ist fast wurscht. Wir haben gewusst, wenn wir nach Madrid wollen, dann brauchen wir den Punkt.“

Marach gestand, dass die Nervosität doch auch recht groß war. „Wir brauchen nicht drum rumreden: In einem Grand-Slam-Finale, da habe ich vorher schon Partien gewonnen gehabt und habe unendliches Selbstvertrauen. Ich spiele zur Zeit nicht mein bestes Tennis, aber Jürgen hat mich am Platz immer gepusht. Ich bin froh, dass wir das Match noch irgendwie gewonnen haben.“

Damit hat entweder Dennis Novak im Anschluss gegen Nicolas Jarry oder Jurij Rodionov zum Abschluss gegen Christian Garin die Chance, den Sieg für Österreich zu fixieren. Das siegreiche Team ist beim Finalturnier mit 18 Nationen vom 18. bis 24. November in Madrid dabei. Der Verlierer muss im September gegen den Abstieg spielen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.11.
16.11.
21.11.
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
KAA Gent

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen