30.01.2019 09:23 |

Kryptische Aussagen

Karriereende? Rätseln über Zukunft von Neureuther

Für Felix Neureuther wurde es schließlich Rang acht beim Nightrace in Schladming. Der Deutsche äußerte sich anschließend zu dem Gerücht, dass er bei der Ski-WM in Aare seine letzten Rennen bestreiten werde. „Man wird sehen“, sagte der 34-Jährige gegenüber Journalisten.

„Ich bin seit Längerem sehr am Kämpfen. Mein Körper spricht mit mir schon seit Längerem, ich werde bald eine Entscheidung bekanntgeben.“

Die Bekanntheits- und Beliebtheitswerte des Deutschen sind in Österreich atypisch hoch. „Die Leute sind irre. Ich weiß nicht, warum der eine oder andere mich hier mag. Aber ich liebe sie auch“, sagte Neureuther nach seinem achten Platz.

Ob es 2019 sein letzter Auftritt auf der Planai-Bühne war, wollte er weder bestätigen noch dementieren. Seine Gesten in Richtung Publikum nach seinem zweiten Lauf sahen aber doch etwas nach Abschied aus.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten