27.01.2019 08:01 |

Rezepttipp

Erdäpfel-Blunzn-Knödel

Anstatt der feinen Fadennudeln können Sie die Blunznknödel auch in Kürbiskernen oder in Mandelblättern wenden.

Für 12 Knödel

Zutaten:

  • 500 g große, speckige Erdäpfel
  • 2 Eier
  • 100 g Blunzn
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g Weizenmehl, universal
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • 1 Tl frische Majoranblätter
  • 200 g Fadennudeln, fein
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Mehl zum Arbeiten
  • 1 l Öl zum Ausbacken

Zubereitung:

  1. Die Erdäpfel schälen, dann vierteln und in gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten lang weichkochen. Erdäpfel über einem Sieb abgießen und etwa 10 Minuten ausdampfen lassen.
  2. Die Eier trennen, dass Eiweiß in einer Schüssel für später beiseitestellen und die Blunzn in kleine Würfel schneiden.
  3. Erdäpfel durch eine Presse drücken und mit den Dottern, der Stärke und dem Mehl zu einem festen Teig verarbeiten. Dann die Blunznwürfel zugeben und mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Sollte der Teig zu klebrig sein, noch etwas Mehl hineinarbeiten.
  4. Den Teig in 12 gleich große Stücke zerteilen und diese mit den Händen zu Kugeln formen. Die Fadennudeln sowie das Eiweiß in jeweils eine Schüssel geben.
  5. Die Kugeln farinieren, also in Mehl wenden, dann einzeln zuerst im Eiweiß und zum Schluss in den Fadennudeln wälzen. Die Nudeln eventuell etwas fester andrücken.
  6. In einem breiten Topf das Öl auf ca. 160° C erhitzen und die Knödel darin etwa 4 bis 5 Minuten knusprig ausbacken.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol