Isco heiß begehrt

Teurer als Ronaldo? ManCity buhlt um Real-Star

Fußball International
18.12.2018 10:34

Es ist (noch) nicht die Saison von Real Madrid. In der Champions-League-Gruppenphase blamierte sich der spanische Topklub zweimal gegen ZSKA Moskau, in der Liga liegt man derzeit nur auf Rang vier. Zuletzt gab es viel Aufregung um Mittelfeldmann Isco, der sich mit den eigenen Fans anlegte. Nun soll Premier-League Gigant Manchester City Interesse am Spanier haben.

Der englische Top-Klub mit Star-Coach Pep Guardiola soll bereits ein Angebot in der Höhe von 86 Millionen Euro vorbereiten. Dies scheint aber zu wenig zu sein.

(Bild: APA/AFP/GENYA SAVILOV)

Denn laut der spanischen „AS“ soll Real Madrid für Isco eine Menge Geld verlangen - sogar mehr als für Superstar Cristiano Ronaldo. Präsident Florentino Perez möchte von den Engländern mehr als die 100 Millionen Euro, die man beim Verkauf des Portugiesen einnahm.

Aufregung nach Moskau-Match
In der Vorwoche gab es viel Wirbel rund um den 26-Jährigen. Isco ließ sich beim Spiel gegen Moskau (0:3) zu einer Geste hinreißen. „Was? Was wollt ihr ...“, scheint Isco die pfeifenden Real-Fans hinter dem Tor zu fragen. Außerdem soll ihm ein übles Schimpfwort in Richtung der eigenen Anhänger ausgekommen sein.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele