19.12.2018 16:55 |

Tipp der Woche

Smart Home einfach erklärt: Was ist „Zigbee“?

Wenn es um Smart Home geht, hört man immer wieder den Begriff „Zigbee“. Aber was ist das eigentlich und was sollten angehende Smart-Home-Bewohner darüber wissen? Wir klären Sie auf.

Im Smart Home „hängen“ alle Geräte im gleichen Netz - Kühlschrank, Beleuchtung, Sicherheitssystem. Die Kommunikation funktioniert natürlich am besten, wenn alles dieselbe „Sprache“ spricht, also über den gleichen Funkstandard. Hier kommt „Zigbee“ ins Spiel.

„Zigbee“, ein durch die Zigbee Alliance gegründeter Standard, hatte schon bisher den Vorteil, dass viele namhafte Hersteller von Smart Home-Geräten darauf setzten. Aber: Eigentlich gab es DEN einen „Zigbee“-Standard gar nicht. Stattdessen existierten neben dem bekanntesten „Zigbee Light Link“ (ZLL) auch Varianten wie „Zigbee Home Automation“ (ZHA) und „Zigbee Building Automation“ (ZBA) etc.

Da diese Vielfalt in der Vergangenheit immer wieder für Verbindungsprobleme zwischen einzelnen Smart Home-Geräten sorgte, hat die Zigbee Alliance mit dem „ZigBee 3.0“ alles unter einem normgebenden Standard zusammengefasst. Außerdem ist dieser rückwärtskompatibel, „versteht“ also auch ältere Versionen wie ZLL. Das bedeutet: Weniger Probleme und noch mehr Komfort im Smart Home.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter